Flexodruckmaschine FD10

32776

Die Flexodruckmaschine FD10 als zentralzylinderbauweise von WDB Systemtechnik zeichnet sich gerade durch die innovative Lösung der verblockten/ verspannten Farbwerke mit hoher Steifigkeit und geringen Schwingungen im Balkendruck aus. Diese Maschinen werden von unseren Kunden vielmals für die Bedruckung von feinsten Aluminiumfolien oder Verbundfolien für pharmazeutische Blisterverpackungen eingesetzt. Zudem setzen wir auf Stickstoff N2 UV Trocknungssysteme um die Migration und den Abklatsch beim Rolle zu Rolle Druck gering zu halten.

Haben Sie eine spezielle Anwendung?

Sprechen Sie uns an!


Anfrage Datenblatt

Typ: FD 10 (Zentralzylinder, Gearless)

  • Druckwerksmodule als Zentralzylinderbauweise
  • Arbeitsbreite variabel nach Kundenwunsch
  • Ausbaubar von 4 bis auf 10 Druckwerke am Zentralzylinder für wasser- oder lösemittelbasierende Druckfarben oder UV Druckfarben
  • Optional verspannte Farbwerke
  • Gearless System, für Druckzylinder und Rasterwalze
  • Sleevetechnik für Klischeezylinder und Rasterwalze
  • Offene oder geschlossene Kammerrakelsysteme
  • Doppelt gelagerte Walzen und Zylinder
  • Auf- und Abwicklungen nach Kundenwunsch über Mono- oder Wendewickler
  • Druckzylinder zur Aufnahme von Sleeves (ohne Zylinderausbau)
  • Steuerungs- und Antriebstechnik vom Kunden wählbar
  • Wendestangeneinrichtung in Spezial-Ausführung zum Bedrucken von Vorder- und Rückseite in einem Arbeitsgang
  • Als Trocknungssysteme sind Warmluft, UV oder IR verfügbar

Type: FD 10 (Ständerbauweise, Gearless)

  • Druckwerksmodule zur Verwendung in Ständerbauweise
  • Arbeitsbreite variabel nach Kundenwunsch
  • Wasser- oder lösemittelbasierte Druckfarben oder UV Druckfarben
  • Optional verspannte Farbwerke
  • Gearless System, für Druckzylinder und Rasterwalze
  • Sleevetechnik für Klischeezylinder und Rasterwalze
  • Offene oder geschlossene Kammerrakelsysteme
  • Doppelt gelagerte Walzen und Zylinder
  • Auf- und Abwicklungen nach Kundenwunsch über Mono- oder Wendewickler
  • Druckzylinder zur Aufnahme von Sleeves (ohne Zylinderausbau)
  • Steuerungs- und Antriebstechnik vom Kunden wählbar
  • Wendestangeneinrichtung in Spezial-Ausführung zum Bedrucken von Vorder- und Rückseite in einem Arbeitsgang
  • Als Trocknungssysteme sind Warmluft, UV oder IR verfügbar

Optional:

  • Zubehör: Coronagerät, Pulveranlage, Video-Bahnbeobachtung

 

  • Druckbreite: 300 bis 1000 mm (Kundenwunsch)
  • Formatlänge: 300 bis 800 mm
  • Formatsprünge: stufenlos
  • Mech. Maschinengeschwindigkeit: 5–200 m/min. (optional bis 400 m/min.)
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden