Stanze für Atemschutzmasken

42377

Eine einfache Etikettenstanzmaschine für die Atemschutzmaskenherstellung umkonstruiert und umgebaut. Es werden zwei Bahnen aufeinander laminiert, geprägt und die fertige Atemschutzmaske ausgestanzt.

Haben Sie auch unkonventionelle Ideen und benötigen Sie einen Sondermaschinenbauer der Ihre Anforderungen erfüllen kann?

Sprechen Sie uns an!


Anfrage
  • Zwei gebremste Abwickler
  • Einzugstation
  • Präge
  • Stanze
  • Gitterabzug
  • Optionale Auszugstation
  • Optionaler Aufwickler
  • Moderne Servo Antriebstechnik
  • Option für den Inline-Produktions-Betrieb
  • Substratstärke: 1-2 mm
  • Wickeldurchmesser: max. 600 mm
  • Bahnbreite: max. 250 mm
  • Formatlänge: max. 300 mm
  • Produktions-Geschwindigkeit: 50 m/ min